Willkommen bei Duisburg Business & Innovation

Duisburg Business & Innovation

Ihre agile Wirtschaftsentwicklerin und innovative Standortpartnerin!

Business und Innovation stehen bei uns im Vordergrund – Wir wollen Wirtschaft neu denken und Duisburg zu einem starken Wirtschaftsstandort machen. Dabei zählen für uns verbindliche Werte ebenso wie der Anspruch, den wir als DBI an uns und unsere Arbeit haben. Hand in Hand mit der Stadt richten wir unseren Fokus auf die (inter-)nationale Vermarktung des Standortes Duisburg. Dabei gehen wir als Wirtschaftsentwicklung voran und überzeugen andere von Duisburg als werthaltigen und zukunftsträchtigen Wirtschaftsstandort. 

Aktuelles aus Duisburg

Stadtwerke Duisburg reißen altes Kraftwerk in Hochfeld ab

Alles muss raus: Generatoren, Kessel, Kranbahnen, aber auch Schränke, Tische und Schaltanlagen. Einfach alles. Denn das alte Heizkraftwerk II am Fuße…

Weiterlesen

Rheinschiffe künftig mit Fernsteuerung

Nachdem in Belgien bereits führerlose Schiffe unterwegs sind, ist nun Europas wichtigste Wasserstraße dran. Von Duisburg aus sollen Lastkähne per…

Weiterlesen

Zukunftslabor der Uni: Das bietet es Anwendern im Mittelstand

Neue und innovative Produkte erproben, Schwachstellen identifizieren: Diese Möglichkeit bieten sich für Unternehmen im neuen FutureLab.NRW des…

Weiterlesen

Duisburg plant Partnerschaft mit Ashdod am Gazastreifen

Duisburg soll eine Solidaritätspartnerschaft mit einer Stadt in Israel eingehen: Ashdod, südlich von Tel Aviv am Mittelmeer gelegen, ist nur rund 25…

Weiterlesen

Duisburger City: Kuhlenwall soll zur grünen Achse werden

Der Kuhlenwall soll attraktiver werden – und die Duisburger City mit dem Innenhafen verbinden. Die Stadt investiert 2,6 Millionen Euro in den Umbau.

Weiterlesen

6-Seen-Wedau: Versteigerung! So kommen Käufer an ein Grundstück

Seit Jahren haben sie darauf gewartet: Jetzt können private Bauherren erstmals Grundstücke in 6-Seen-Wedau kaufen. Das wird teuer – und es gelten…

Weiterlesen

Thyssenkrupp sucht offiziell nach einem Wasserstoff-Lieferanten

Ab 2029 will Deutschlands größter Stahlkonzern für die Stahlherstellung jedes Jahr 143.000 Tonnen Wasserstoff einsetzen. Das Duisburger Unternehmen…

Weiterlesen

EU genehmigt deutsche Wasserstoff-Projekte – Staat gibt 4,6 Milliarden Euro

Die 24 Vorhaben sollen Teil der sogenannten Infrastruktur-Welle sein. Wirtschaftsminister Habeck spricht von einem Meilenstein für den Hochlauf der…

Weiterlesen

Mehr von uns

Hallo, wie können wir Ihnen helfen?